Film - Analysis -Publishing

Gibt es überhaupt ein irisches Kino? Welches sind seine Merkmale? Solche Fragen scheint man sich stellen zu müssen, wenn man sich der Filmproduktion der geteilten Insel am westlichen Rande Europas annähern will.
Da viele irische Filme mit ausländischem, meistens amerikanischem und britischem, Geld finanziert werden, ist es zudem nötig, sein Augenmerk auch auf ausländische Produktionen zu richten, die sich mit Irland beschäftigen oder irische Landschaften als Dekor nutzen.
Im Mittelpunkt meiner Arbeiten steht die Untersuchung der verschiedenen Irlandbilder, wie sie von irischen Regisseuren und Schauspielern, die in Irland oder im Ausland arbeiten, und von ausländischen Filmemachern, die an irischen Themen interessiert sind, entworfen und projiziert werden. Es gilt ebenso die Gemeinsamkeiten auszumachen wie die Unterschiede aufzuspüren.
Wie geht der zeitgenössische irische Film mit klischeehaften Darstellungen Irlands um? Wie begegnet er der zentralen Dichotomie von Tradition und Moderne? Welche Themen und formsprachlichen Elemente machen seine Originalität aus?
Andrea Grunert: Veröffentlichungen

"Diskret aber mit Nachdruck: der irische Schauspieler Gabriel Byrne" film-dienst


"Into the West", "The Butcher Boy", "The Last of the High Kings", "Pavee Lackeen","Disco Pigs": Lexikon des Kinder- und Jugendfilms

"Le cheval comme figure de l'utopie : l'exemple de Into the West" In: Yona Dureau

Utopie et cinéma

"La lumière derrière le masque: une approche du jeu de Gabriel Byrne", In: Penny Starfield (ed.) Masque et lumière

"The Byrne Touch" http://www.eoneill.com (The Eugene O'Neill Society) (July 2006)

Andrea Grunert (ed.) Le corps filmé Condé-sur-Noireau: Corlet ("CinémAction"; 121) 2006.

"Disparaître derrière les masques : Ciarán Hinds, acteur" www.objectif-cinema.com, March 2008.

"Between Formula and National Imagery: Michael Collins (IRL/UK, 1995)" in: Melvyn Stokes and Gilles Menegaldo (eds.) Cinéma et Histoire/Cinema and History. Published with the participation of SERCIA (Société d'études et de recherches sur le cinéma anglophone) Paris: Michel Houdiard. 2008. p. 274-287.

"Figures of Otherness: Images of Irish Travellers in Into the West and Traveller" in: Borbála Faragó and Moynagh Sullivan (eds.) Facing the Other: Interdisciplinary Studies in Race, Gender and Social Justice in Ireland, Newcastle: Cambridge Scholars Publisher. 2008. p. 150-161.

"Défier les traditions par le sexe: December Bride de Thaddeus O'Sullivan" in: Penny Starfield (ed.) Femmes et pouvoir. Condé-sur-Noireau: Corlet ("CinémAction") 2008. p. 180-185.

"Mickybo and Me" (7 p.), Lexikon des Kinder- und Jugendfilms im Kino, im Fernsehen und auf Video, 29th issue, Meitingen: Corian, March 2009.

"Titanic Town" (10 p.), Lexikon des Kinder- und Jugendfilms im Kino, im Fernsehen und auf Video, 29th issue, Meitingen: Corian, March 2009.

"Le passage de la tradition à la modernité"*, in: Marion Poirson-Dechonne (ed.) Portraits de famille Condé-sur-Noireau: Corlet ("CinémAction") 2009. p. 104-109. *About two Irish films: The Butcher Boy and The Last of the High Kings.

"Ciarán Hinds : acteur", interview conducted on December 16th, 2008.

www.objectif-cinema.com, March 2009.